PlatinTimes: Aktuelle Beiträge

Der Videodienst hat angekündigt, in den kommenden Monaten mit einem Wechsel auf den Codec VP9 und den Einsatz seines „Dynamic Optimizers“ die benötigte Datenrate bei der Wiedergabe auf Smartphones drastisch zu senken.
Source: Videostreaming: Netflix quetscht für Mobilgeräte mehr Bildqualität aus den Bits

Kommentieren ist momentan nicht möglich.

Suchen

PlatinTimes: Weitere Artikel