PlatinTimes: Aktuelle Beiträge

Kurioser Fall vor dem Verwaltungsgericht München: Ein Jäger behauptet, sein Hund habe auf ihn geschossen. Weil geladene Waffen im Auto verboten sind, entzog das Gericht dem Mann den Jagdschein – dagegen klagt er nun. Denn: Der Hund habe nicht nur auf ihn geschossen, sondern auch die Waffe geladen.

Kommentieren ist momentan nicht möglich.

Suchen

PlatinTimes: Weitere Artikel