PlatinTimes: Aktuelle Beiträge

Bei einer Explosion nahe einer Schule in der afghanischen Hauptstadt Kabul sind am Samstag mindestens 33 Menschen getötet worden. Darüber hinaus gab es nach Angaben des Innenministeriums mehr als 55 Verletzte. Was die Explosion auslöste, war zunächst nicht klar.

Kommentieren ist momentan nicht möglich.

Suchen

PlatinTimes: Weitere Artikel