PlatinTimes: Aktuelle Beiträge


Ein 68 Jahre alter Bergsteiger aus Bayern ist im Tiroler Kaisertal knapp 100 Meter in die Tiefe gestürzt und an seinen schweren Verletzungen gestorben. Der Grund für den Sturz war laut Polizeiangaben vom Samstagmorgen zunächst unklar, weil die Begleiter des Bergsteigers den Vorfall nicht beobachtet hatten.

Kommentieren ist momentan nicht möglich.

Suchen

PlatinTimes: Weitere Artikel