PlatinTimes: Aktuelle Beiträge


Drei Stunden Gala, zusammengefasst in spätabendlichen 45 Minuten im ZDF. Mehr Sendezeit ist dem deutschen Fernsehen die Ausstrahlung einer Gala nicht wert, die es selbst ins Leben gerufen hatte. Aber letztenendes ist es auch ein Eingeständnis: Denn außerhalb der Medienwelt ist das Interesse am Deutschen Fernsehpreis seit jeher gering.Von FOCUS-Online-Autor Florian Reiter
Source: TV-Kolumne „Der deutsche Fernsehpreis“ – Tim Mälzer dankt sich selbst

Kommentieren ist momentan nicht möglich.

Suchen

PlatinTimes: Weitere Artikel