PlatinTimes: Aktuelle Beiträge

Ein mutmaßlicher Islamist rast mit einem Wagen an der Londoner Westminster Bridge in eine Menschenmenge und ersticht anschließend vor dem Parlament einen Polizisten. Am Ende sind fünf Menschen tot, inklusive des Angreifers. London trauert – geht aber gleichzeitig wieder zur Tagesordnung über. So kommentiert die deutsche Presse den Terroranschlag.

Artikel lesen

Kommentieren ist momentan nicht möglich.

Suchen

PlatinTimes: Weitere Artikel