PlatinTimes: Aktuelle Beiträge

Einer Masern-Welle sind in Rumänen seit September 17 Kinder zum Opfer gefallen. Keines der Opfer sei geimpft gewesen, sagte Gesundheitsminister Florian Bodog am Samstag laut rumänischen Medienberichten. Seit Februar vergangenen Jahres erkrankten demnach mehr als 3400 Menschen an Masern – gegenüber lediglich sieben Fällen im Jahr zuvor.

Artikel lesen

Kommentieren ist momentan nicht möglich.

Suchen

PlatinTimes: Weitere Artikel